Großflächenplakate

Kinowerbung UFA StuttgartGroßflächenwerbung immer im Trend

Klassische Großflächenplakate sind nach wie vor der beliebteste Werbeträger im Plakatbereich, da sie nachweislich positiv auf ein Marken- oder Firmenimage sowie das Kaufverhalten wirken. Aus dem Stadtbild jeder deutschen Großstadt sind sie heute kaum noch wegzudenken. Aktuell stehen über verschiedene Anbieter, allen voran die Streör-Gruppe, deutschlandweit ca. 160.000 Plakatflächen für Großplakate zur Verfügung.

Foto: Großfläche (Kinowerbung) am UFA-Palast in Stuttgart.

Moderne Produktionsverfahren und Trägersysteme machen aber längst auch Großflächenwerbung jenseits der standardisierten Größen möglich. Großflächenplakate wie wir sie heute an vielen Kino- und Kaufhausfassaden finden, bestehen aus PVC-Planen oder bedruckten PVC-Netzen.

Übergrößen, also Werbeflächen mit mehr als 5 m Breite, werden bahnenweise bedruckt, anschließend zusammengelegt und hochfrequenzverschweißt bzw. zusammengenäht. Jede Größe ist denkbar – selbst komplette Hausverkleidungen von mehreren Tausend Quadratmetern setzen wir um.

Großflächenplakate bieten heute grenzenlose Möglichkeiten für Botschaften, die weithin wirken sollen.

  • ValidNoValidPflichtfeld!Falsches Email-Format.1 Zeichen mindestens!confirm Zeichen maximal!
  • ValidNoValid
    Bitte Text eingeben!1 Zeichen mindestens!255 Zeichen maximal!
Spamschutz!
Bitte den Code vom Bild in das darunter stehende Eingabefenster eintragen!


Valid NoValid Pflichtfeld! Falsches Format. Bitte alle Zeichen eingeben! Zuviel Zeichen!


© 2008 by http://www.xtended-cooperation.de